+49 441 94986-0

Informationen zu einer Prüfung

FINAT Klebkraft Prüfung

Prüfung der Klebkraft von Haftetiketten, Selbstklebeetiketten, Klebebändern, Silikonbeschichtungen gegen Standardglasplatte oder Originaloberflächen/- Kleber

Prüfmethodengruppe:Mechanische/ technologische Eigenschaften
Normen:FINAT FTM 1 / FINAT FTM 10 / FINAT FTM 2 / FINAT FTM 9 / FINAT FTM 11
Erforderliche Probenmenge:mindestens 20 Etiketten und ggfs. 1 Laufmeter Originalsubstrat

Standardprüfungen

Finat FTM 01: Klebkraftprüfung (180°)
Klebkraft-Prüfung (180°) bei 300 mm/min
Norm: FTM 1


Finat FTM 02: Klebkraftprüfung (90°)
FTM 2 Klebkraftprüfung (90°) bei 300 mm/min
Norm: FTM 2


Finat FTM 09: loop- tack
Prüfung der Anfangshaftung (loop- tack)
Norm: FTM 9


Finat FTM 10: Qualität von Silikonbeschichtungen
Klebkraft-Prüfung zur Beurteilung der Qualität und Eignung von Silikonbeschichtungen für Haftlaminate durch Bestimmung Trennkraft eines Klebebandes
Norm: FTM 10


Finat FTM 11: Silikonbeschichtungen für Klebebänder- Restklebkraft
Prüfung zur Beurteilung des Einflusses eines Trennmaterials auf die Klebstoffeigenschaften. Verglichen wird die Klebkraft eines Standardklebebandes gegen Floatglas ohne und nach Kontakt mit dem Trennmaterial.
Norm: FTM 11




Zurück zur Übersicht der Prüfmethode Mechanische/ technologische Eigenschaften

Prüfungen suchen


Ihr Ansprechpartner

Matthias Böhne +49 441 94986-11
matthias.boehne@innoform.de

Alphabetische Liste