+49 441 94986-0

Test for "permeation"

permeation, leak tightness, barrier properties

We measure the permeation of gases or water vapor through films, coated paper and fabric, containers, bottles, bags or packing components under a variety of climatic conditions.By many special measurements for the evaluation of packaging components such as welding spouts, valves, opening assistance, laser perforations and valves regarding tightness and permeation behavior we could gain in the last years a broad wealth of experience. Basic studies for the investigation of the influence of thermal treatments and other stress conditions on barrier and tightness of packing materials round our field of activity off. Talk to us, we will gladly advise you in selecting the optimal test conditions for your task.


Innoform berät Sie bei der Auswahl der optimalen Permeations-Prüfbedingungen

Permeation, Dichtheit, Barriereeigenschaften

Wir von Innoform messen die Permeation von Gasen oder Wasserdampf durch Folien, beschichtete Papiere und Gewebe, Behälter, Flaschen, Beutel oder Packungskomponenten unter verschiedensten klimatischen Bedingungen. Durch viele Spezialmessungen zur Beurteilung von Verpackungskomponenten, wie z.B. Einschweißteilen, Öffnungshilfen, Laserperforationen und Ventilen hinsichtlich Dichtheit und Permeationsverhalten, konnten wir uns in den letzten Jahren einen breiten Erfahrungsschatz erarbeiten. Grundlagenuntersuchungen zur Untersuchung des Einflusses von Wärmebehandlungen und anderen Stressbedingungen auf Barriere und Dichtheit von Verpackungsmaterialien runden unser Tätigkeitsfeld ab. Sprechen sie uns an, gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der optimalen Prüfbedingungen für Ihre Aufgabenstellung.

Dichtheit von Verpackungen: Wozu Permeation Test benötigt wird

Im Folgenden möchten wir Ihnen kurz erläutern, inwiefern unsere diversen Tests bezüglich der Permeabilität und der Dichtheit einer Verpackung eine erhöhte Relevanz, beispielsweise mit Blick auf die Haltbarkeit von Lebensmitteln, aufweisen. Zunächst ein paar Grundinformationen zum Vorgang der Permeation: in einem ersten Schritt wird das fremde Molekül an der Oberfläche des Materials aufgenommen, danach erfolgt die Diffusion des Moleküls durch die Materie und anschließend wird das Molekül auf der anderen Seite des Stoffes desorbiert. Dieser Mechanismus ist entscheidend für die Geschwindigkeit der Permeation. Dementsprechend bildet sich der Permeationskoeffizient P aus dem Produkt des Diffusionskoeffizienten D und Löslichkeitskoeffizienten S. Mit Hilfe eines Permeationkoeffizient-Tests können schließlich Aussagen über die Dichtheit einer Verpackung getroffen werden.

Innform Permeation Analyse: Diese Permeations-Prüfungen bieten wir an

Wir von Innoform können durch einen Permeation Test den Permeationskoeffizienten von den unterschiedlichsten Stoffen, egal ob Stickstoff, Wasserdampf, Kohlendioxid oder Sauerstoff, bestimmen. So wird beispielsweise die Sauerstoff Permeation von Folien, Laminaten, beschichteten Papieren und Alu-Verbundfolien wie folgt geprüft:

  • Standardprüfung in normalem Raumklima (23°C und 50% relativer Feuchte)
  • Feuchtprüfung für Verpackungsmaterialien von Produkten die viel Feuchtigkeit enthalten (23°C und 75% relativer Feuchte)
  • Sonderklima in Anlehnung an die tatsächlichen Lagerbedingungen
  • Prüfung unter Trockenbedingungen zum Beispiel bei trockenen Füllgütern (23°C und 0% relativer Feuchte)

Die Sauerstoffdurchlässigkeit zur Dichtheit von Verpackungen, Beuteln, Formteilen, Flaschen etc. wird bei uns in folgenden Prüfungen untersucht:

  • Standardprüfung bei einer Lagerung unter normalen Raumbedingungen (23°C und 50% relativer Feuchte)
  • Prüfung unter Kühlschrankbedingungen (5°C und 50% relativer Feuchte)
  • Prüfung unter tropischen Klimabedingungen (38°C innen/ 50% relative Feuchte innen und 85% außen)

Bei dem Kohlendioxidpermeation Test wird genauso wie bei der Stickstoffpermeation Prüfung eine manometrische Methode angewendet. Um die Wasserdampfdurchlässigkeit zu prüfen, werden zwei verschiedene Verfahren durchgeführt:

  • Test unter den Standardbedingungen, wie sie in Europa herrschen (23°C und 85% relative Feuchte)
  • Test unter den Standardbedingungen im Tropenklima (38°C und 90% relative Feuchte)

Ein erster Überblick – der Permeationsrechner von Innoform

Wenn Sie den Permeationskoeffizienten Ihres Materials dank des kompetenten Expertenteams erhalten haben, können Sie die Werkstoffe Ihres Produktes auf Grundlage dessen entsprechend weiterentwickeln oder anpassen, um eine komplette oder partielle Unterbindung der Permeation zu ermöglichen. Sie haben keine Zeit, auf die Testergebnisse der Innoform Permeation Analyse zu warten? Kein Problem. Einen ersten Überblick zur Dichtheit Ihrer Verpackung können Sie bereits dank unseres Innoform Überschlags-Permeationsrechners erlangen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie weitere Fragen bezüglich des Permeationsrechners oder des richtigen Testverfahrens zur Überprüfung der Dichtheit Ihrer Verpackung haben.