+49 441 94986-0

Prüfmethoden



SML (Spezifische- Migrations-Limits)- Analysen von Einzelsubstanzen zur Konformitätsbewertung
Quantitativer Nachweis von SML- Stoffen/ unbewerteten Stoffen mittels GC/MS bzw. HPLC/MS in Lebensmittelsimulanzien oder Lebensmitteln nach Migration bzw. (Rest-) Gehaltsbestimmung im Bedarfsgegenstand.





Sauerstoffpermeation (OTR) von Folien, Laminaten, beschichteten Papieren, Alufolien, etc.
ISO 15105-2 / ASTM D3985 / ASTM F1927 / DIN 53380-3; Coulombmetrisches Verfahren (Mocon)





Mikrotomschnittbilder/ Querschnittsdarstellung
Querschnittsdarstellung von Folien, Formteilen, Siegelnähten, etc. einschließlich Bemaßung sichtbarer Schichten im Auflicht- oder Durchlichtmikroskop (akkreditierte Prüfung)





Dickenmessung an Kunststofffolien, Aluminiumfolien, flächigen Verbundmaterialien, Platten
Messung mit mechanischer Abtastung (akkreditierte Prüfung)





Glanzmessung
Reflektometermessung zur Bestimmung des Glaungrades (gloss unit), die Messwinkel richten sich nach der Oberfläche der Probe (Messwinkel: hochglänzend: 20°, mittel glänzend 60°, matt:85°).





Lagerversuch/ beschleunigte Alterung im Wärme- oder Kühlschrank (geregelte Temperatur)
Lagerversuche mit oder ohne Füllgut zur Abschätzung der Langzeitstabilität von Materialien und Verpackungen. Die Lagerversuche können, je nach Anforderung, durchgeführt werden im Wärmeschrank (Umluft), Kühlschrank, explosionsgeschütze Wärmekammer (z.B. lösemittelhaltige Medien,T1- T3 max 105 °C;T 4 max. 70 °C), Klimakammer (Feuchte und Temperatur geregelt, Temperatur- und Feuchtezyklen möglich). Bitte wählen sie die geeignete Methode um unnötige Kosten zu vermeiden Tests nach dieser Methode dienen der beschleunigten Abschätzung von Materialalterungen, z.B. auch hinsichtlich der Beständigkeit gegenüber Chemikalien, Lebensmitteln oder anderen Füllgütern für Langzeitanwendungen. Es handelt sich um die Beurteilung rein technischer Aspekte, zur Beurteiluing der lebensmittelrechtlichen Konformität sei auf die einschlägigen gesetzlichen Regelungen verwiesen. Bei Erstbemusterungen empfehlen wir dringend die parallele Versuchsdurchführung unter realen Lagerbedingungen zur Validierung der Aussagefähigkeit beschleunigter Alterungstests.



Downloads

alle Downloads anzeigen



News und Blog

18Sep2017 Uwe Richter: Mit Farbkommunikation Kosten einsparen

Uwe Richter will immer genau wissen, wie etwas funktioniert und gibt nicht eher auf, bevor er den Dingen auf den Grund gegangen ist. In 25 Jahren Vertrieb und Anwendung von Farbmesstechnik und Software hat er sich seinen Erfahrungsschatz bei der Erstellung von Profilen und Device Links sowie bei...

18Sep2017 Rolf Simons über Verbraucher- und Produzentenschutz

Rolf Simons wurde 1942 in Nottuln (Westfalen) geboren. Nach seiner Ausbildung arbeitete er als Siebdrucker und machte sich 1964 mit einem eigenen Betrieb selbstständig. Bereits in den 1970er Jahren beschäftigte sich Simons mit den Themen Produkt- und Fälschungssicherheit. 1984 gründete er die...

alle News anzeigen



Veranstaltungen

alle Veranstaltungen anzeigen