+49 441 94986-0

Informationen zu einer Prüfung

Mikrotomschnittbilder/ Querschnittsdarstellung

Querschnittsdarstellung von Folien, Formteilen, Siegelnähten, etc. einschließlich Bemaßung sichtbarer Schichten im Auflicht- oder Durchlichtmikroskop (akkreditierte Prüfung)

Prüfmethodengruppe:Materialcharakterisierung
Normen:Hausverfahren PV049 / DIN EN 546-3 / DIN EN ISO 3146
Erforderliche Probenmenge:10 cm²

Standardprüfungen

Mikroskopie, allgemein, Schichtdickenbestimmung, ohne Heiztisch
Diese Methode bitte auswählen für mikroskpoische Untersuchungen an Mikrotomquerschnitten bei Raumtemperatur, z.B. Schichtdickenmessungen.
Norm: Hausverfahren PV049


Mikroskopie, Schmelzpunktbestimmung mit Heiztisch
Diese Methode bitte auswählen für die mikroskopische Bestimmung von Schmelztemperaturen von Einzelschichten in Mehrschichtfolien.
Norm: DIN EN ISO 3146




Zurück zur Übersicht der Prüfmethode Materialcharakterisierung