+49 441 94986-0

Informationen zu einer Prüfung

Restlösemittelbestimmung

DIN EN 13628-2 (industrielles Verfahren), Headspace-Gaschromatografie mit FID, Multimethode, Liste der Lösemittel: Methanol, Ethanol, Iso-Propanol, n-Propanol, Cyclohexan, Aceton, Benzol, Ethylacetat, Methylethylketon (MEK), 1-Methoxy-2-Propanol, Toluol, n-Propylacetat, 1-Ethoxy-2-Propanol, 3-Methoxy-1-Butanol, Isododecan, 1-Methoxy-2-Propyl-acetat, 3-Butoxy-2-Propanol, Diacetonalkohol, Acetylaceton

Prüfmethodengruppe:Spezifische Migration (SML)/ NIAS- Screening/ Einzelstoffanalysen
Normen:DIN EN 13628-2 (industrielles Verfahren);Hausmethode
Erforderliche Probenmenge:Kleinrolle (wenn nicht verfügbar: Folienschwarte oder Originalmuster in gasdichter Verpackung)



Zurück zur Übersicht der Prüfmethode Spezifische Migration (SML)/ NIAS- Screening/ Einzelstoffanalysen