+49 441 94986-0

Informationen zu einer Prüfung

Benetzungsspannung (z.B. zur Beurteilung der Corona- Vorbehandlungsintensität)

Geeignet für Kunststofffolien und -platten (Union Carbide test) sowie Kunststoffbeschichtungen auf Papier und anderen Substraten, die Prüfung erfolgt durch Benetzung der Materialoberfläche mit eingefärbter Testtinten definierter Oberflächenspannung zur Bestimmung der kriutischen Oberflächenspannung. Standard- Kennwert zur Beurteilung der Oberflächenspannung nach Coraonavorbehandlung (auch "Dyn- Zahl")

Prüfmethodengruppe:Mechanische/ technologische Eigenschaften
Normen:DIN ISO 8296/ ASTM D 2578/ Finat FTM15
Erforderliche Probenmenge:Muster über gesamte Materialbreite, Länge min.: 0,5 m



Zurück zur Übersicht der Prüfmethode Mechanische/ technologische Eigenschaften

Prüfungen suchen


Ihr Ansprechpartner

Matthias Bösel +49 441 94986-11
matthias.boesel@innoform.de

Alphabetische Liste