+49 441 94986-0

Informationen zu einer Prüfung

Gesamtmigration Schnellverfahren, Alternativsimulanzien oder Ersatzprüfungen

Ersatz für Lebensmittelsimulanzien laut VO EU 10/2011: Beim Screening auf Gesamtmigration können Lebensmittelsimulanzien ersetzt werden, sofern, gestützt auf wissenschaftliche Erkenntnisse, die Ersatzlebensmittelsimulanzien die Migration im Vergleich zu den geregelten Lebensmittelsimulanzien überschätzen. Schnelltests erfolgen z.B. mit den Lösemitteln Isooctan (zur Untersuchung von unpolaren Materialien wie z.B. Polyolefinen) oder 95 % Ethanol (zur Untersuchung von polaren Materialien wie z.B. PET) Prüfbedingungen frei konfigurierbar nach DIN EN 1186/ Richtlinie 97/48/EG Alternativsimulanzien und Schnelltests mit z.B. Isooctan, 95 % Ethanol

Prüfmethodengruppe:Gesamtmigration (OML), Sensorik, Farblässigkeit, Mikrobiologie
Normen:DIN EN 1186-14 (Ersatzprüfungen) Prüfbedingungen gemäß IVLV-Merkblatt Nr. 110/2013 bzw. Richtlinie 82/711/EWG;DIN EN 1186-14 (Ersatzprüfungen) Prüfbedingungen gemäß Entwurf "Technical guidelines for migration testing";DIN EN 1186-15 (Alternativprüfung mit größerer Prüfschärfe)
Erforderliche Probenmenge:10 x DIN A4 je Simulanz (Lebensmittelkontaktseite kennzeichnen) bzw. 20 Behälter, verpackt in Aluminiumfolie

Standardprüfungen

Screeningverfahren für Gesamtmigration: Ethanol 95 Vol.-%
Alternativprüfung (zu pflanzlichem Öl) mit Ethanol 95 Vol.-% verwendbar für Polyamide, Polystyrol (dort zusätzlich Isooctan), Polyvinylchlorid weich (dort zusätzlich Isooctan) mit Prüfbedingungen 1 Tag bei 40°C bzw. Polyethylenterephthalat, Polyvinylchlorid (hart) mit Prüfbedingungen 1 Tag bei 50°C


Screeningverfahren für Gesamtmigration: Isooctan
Alternativprüfung (zu pflanzlichem Öl) mit Isooctan verwendbar für Polyolefine und Copolymere, Polystyrol (dort zusätzlich Ethanol 95 Vol.-%) und Polyvinylchlorid weich (dort zusätzlich Ethanol 95 Vol.-%) mit Prüfbedingungen 1 Tag bei 40°C




Zurück zur Übersicht der Prüfmethode Gesamtmigration (OML), Sensorik, Farblässigkeit, Mikrobiologie